Sechster NORMA-Nachhaltigkeitsbericht in Folge veröffentlicht - mit großen Schritten in eine ökologischere Zukunft

Weitere Fortschritte bei der Reduktion von Plastikmüll in allen Sortimentsbereichen

 

26.11.2021

Nürn­berg - Auch für das Jahr 2020 ver­öf­fent­licht NOR­MA wie­der ei­nen um­fang­rei­chen Nach­hal­tig­keits­be­richt. Ziel des mehr als 80 Sei­ten star­ken Do­ku­ments ist es, die Ver­bes­se­run­gen des ver­gan­ge­nen Jah­res zu­sam­men­zu­fas­sen, Zu­kunfts­po­ten­zia­le zu be­nen­nen und al­len Mit­ar­bei­ten­den als Mo­ti­va­ti­on für noch mehr En­ga­ge­ment im Um­welt­be­reich zu die­nen. Der Nürn­ber­ger Le­bens­mit­tel-Dis­coun­ter un­ter­streicht da­mit die grund­le­gen­de Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie und wird die­se auch in den kom­men­den Jah­ren kon­se­quent fort­set­zen.

In dem Be­richt wer­den die grund­le­gen­de Stra­te­gie und die Be­deu­tung für das Ma­nage­ment be­leuch­tet, Roh­stof­fe und Lie­fer­ket­ten ana­ly­siert und die Qua­li­täts­kon­trol­le er­klärt. Hin­zu kom­men das star­ke Be­kennt­nis zum Kun­den und der Ge­sell­schaft, ei­ne kla­re Hal­tung im Um­gang mit den Mit­ar­bei­ten­den so­wie ei­ne ge­naue Ana­ly­se der Stand­or­te und der zahl­rei­chen In­itia­ti­ven zum Schutz der Um­welt und der Res­sour­cen.

Das Han­dels-Un­ter­neh­men NOR­MA legt den Be­richt nun be­reits zum sechs­ten Mal in Fol­ge frei­wil­lig ab und zeigt da­mit, wel­chen Stel­len­wert die Nach­hal­tig­keits-Of­fen­si­ve hat. Auch 2020 kann der Dis­coun­ter da­bei wie­der auf deut­li­che Ver­bes­se­run­gen un­ter an­de­rem in den Be­rei­chen "um­welt­freund­li­che Mo­der­ni­sie­rung", "Res­sour­cen­er­spar­nis" und "Re­duk­ti­on von Plas­tik­müll" zu­rück­bli­cken. Auch der Aus­bau von bio­lo­gisch er­zeug­ten Pro­duk­ten spielt ge­nau­so ei­ne Rol­le wie der Um­gang mit Nutz­tie­ren. Ne­ben den be­reits gel­ten­den Tier­wohl­stan­dards hat NOR­MA im ver­gan­ge­nen Ge­schäfts­jahr wei­te­re, stren­ge­re Re­geln ein­ge­führt.

"Der Nach­hal­tig­keits­be­richt ist für uns im­mer ein An­lass, auf das Er­reich­te zu­rück­zu­bli­cken. Im Klei­nen und im Gro­ßen wur­de viel er­reicht. Ge­ra­de beim Re­du­zie­ren von Plas­tik­müll fah­ren wir die Stra­te­gie, dass wir selbst mi­ni­ma­le An­pas­sun­gen vor­an­trei­ben, da sie im Ge­samt­kon­text ei­nen gro­ßen Ein­fluss auf das Ge­samt­er­geb­nis ha­ben. Wenn wir al­so bei­spiels­wei­se bei Wat­te­stäb­chen Pa­pier statt Plas­tik ein­set­zen, spa­ren wir pro Stäb­chen nur we­nig Plas­tik - aufs Jahr ge­rech­net je­doch rund 27 Ton­nen", er­klärt Chris­ti­an Sitz­mann, Mit­glied der NOR­MA-Ge­schäfts­lei­tung und Ver­ant­wort­li­cher für Cor­po­ra­te Re­s­pon­si­bi­li­ty, und er­gänzt: "Der Be­richt hilft uns auch da­bei, die Nach­hal­tig­keits­po­ten­zia­le für die kom­men­den Jah­re zu er­ör­tern, zu de­fi­nie­ren und in An­griff zu neh­men. Da­her wirkt er al­so nach au­ßen, aber auch nach in­nen als wich­ti­ge Mo­ti­va­ti­ons­hil­fe für al­le Mit­ar­bei­ten­den."

Der Nach­hal­tig­keits­be­richt 2020 zeigt, dass sich die NOR­MA-Ge­schäfts­lei­tung ih­rer ge­sell­schaft­li­chen Ver­ant­wor­tung be­wusst ist. Auch für das lau­fen­de Jahr hat sich der Le­bens­mit­tel-Dis­coun­ter gro­ße Zie­le ge­steckt. "Die zahl­rei­chen Aus­zeich­nun­gen bei­spiels­wei­se von 'Green Brand Ger­ma­ny' oder der DLG für un­se­re Ei­gen­mar­ke BIO SON­NE oder das ge­sam­te Un­ter­neh­men spor­nen uns an. Wir ge­hen in Sa­chen Nach­hal­tig­keit ger­ne vor­an und wer­den das auch wei­ter­hin tun", hei­ßt es wei­ter von NOR­MA-Sei­te.

Nach­hal­tig­keit als Kern­phi­lo­so­phie

Das Stre­ben nach mehr Um­welt­be­wusst­sein in­ner­halb der Be­leg­schaft al­ler Ge­schäfts­fel­der ist für NOR­MA längst fes­ter Be­stand­teil der Un­ter­neh­mens­phi­lo­so­phie und da­her nicht mehr weg­zu­den­ken. Der ers­te Nach­hal­tig­keits­be­richt wur­de 2015 ver­öf­fent­licht. In den Fol­ge­jah­ren gab es eben­falls je­weils ein um­fang­rei­ches Fa­zit, das on­line für je­den ein­seh­bar ist. Die­se Kon­ti­nui­tät - ge­paart mit Trans­pa­renz - un­ter­streicht ein wei­te­res Mal, dass der Nürn­ber­ger Le­bens­mit­tel-Dis­coun­ter bis­her und auch künf­tig sei­nen Teil zu ei­ner um­welt­be­wuss­ten Ge­sell­schaft bei­trägt.

Der NOR­MA-Nach­hal­tig­keits­be­richt 2020 er­scheint in ge­druck­ter Form und ist zu­dem on­line ab­ruf­bar.


In­halt
26.07.2022 – NOR­MA-To­fu der Ei­gen­mar­ke BIO SON­NE von ÖKO­TEST mit "gut" be­wer­tet
20.07.2022 – NOR­MA ge­winnt Ti­tel "Fit­tes­te Fir­ma" beim B2­Run-Fir­men­lauf in Nürn­berg
24.06.2022 – NOR­MA und DH­BW Mos­bach bau­en Ko­ope­ra­ti­on aus
23.06.2022 – NOR­MA: Fei­er­li­cher Spa­ten­stich für ein wei­te­res hoch­mo­der­nes Kühl- und Tief­kühl-Lo­gi...
13.06.2022 – NOR­MA er­öff­net mo­derns­tes und kli­ma­neu­tra­les Kühl- und Tief­kühl-Lo­gis­tik­zen­trum Sach...
10.06.2022 – 1.400 Eu­ro Azu­bi-Ge­halt bei NOR­MA - der Kon­kur­renz wei­ter vor­aus
18.05.2022 – GREEN BRANDS Ger­ma­ny zeich­net NOR­MA und die Dis­coun­ter-Ei­gen­mar­ke BIO SON­NE gleich d...
28.03.2022 – Spa­ten­stich für nach­hal­ti­ges NOR­MA-Lo­gis­tik­zen­trum im un­ter­frän­ki­schen Ge­rolz­ho­fen
17.03.2022 – NOR­MA nimmt Bio-Son­nen­blu­men­öl und Bio-Raps­öl aus hei­mi­scher Her­stel­lung ins Sor­ti­me...
14.03.2022 – NOR­MA re­du­ziert auch 2022 Salz- und Zu­cker­an­teil in vie­len Le­bens­mit­teln
09.03.2022 – NOR­MA er­hält bei ÖKO-TEST im März 2022 er­neut Top-No­ten
02.03.2022 – NOR­MA und Te­le­kom er­mög­li­chen kos­ten­lo­se An­ru­fe und SMS in die Ukrai­ne bis En­de März
01.03.2022 – Die neue App von NOR­MA Con­nect mit prak­ti­schen Spar-Fea­tures
18.02.2022 – NOR­MA setzt als ers­ter Dis­coun­ter auf ve­ga­ne Weich­spü­ler bei der Ei­gen­mar­ke TOP­TIL
11.02.2022 – NOR­MA-Bio-Kräu­ter in neu­en Re­cy­cling-Töp­fen
10.02.2022 – NOR­MA im Fe­bru­ar 2022 mit 241 DLG-Me­dail­len aus­ge­zeich­net
28.01.2022 – NOR­MA er­setzt Ver­pa­ckung von Ta­fel­scho­ko­la­de mit nach­hal­ti­ger und kom­pos­tier­ba­rer Al...
NOR­MA News aus 2021
NOR­MA News aus 2020
NOR­MA News aus 2019
NOR­MA News aus 2018
NOR­MA News aus 2017
NOR­MA News aus 2016
NOR­MA News aus 2015

 

Der ex­pan­si­ve Dis­coun­ter NOR­MA mit Haupt­sitz in Nürn­berg ist in Deutsch­land, Ös­ter­reich, Frank­reich und Tsche­chi­en mit über 1.450 Fi­lia­len am Markt. Im On­line­shop NOR­MA24.de fin­den Kun­den ne­ben at­trak­ti­ven Non­food-Wa­ren­wel­ten mit über 30.000 Ar­ti­keln z.B. auch Top-Wei­ne, au­ßer­dem die güns­tigs­ten Nah- und Fern­rei­sen oder ak­tu­el­le Mo­bil­funk­an­ge­bo­te.

 

Pres­se­kon­takt:

Kat­ja Heck
NOR­MA Le­bens­mit­tel­fi­li­al­be­trieb Stif­tung & Co. KG
Lei­te­rin Wer­bung und Kom­mu­ni­ka­ti­on
Man­fred-Roth-Stra­ße 7
D-90766 Fürth
k.heck@­nor­ma-on­line.de

NORMA Newsletter

Kein NORMA Angebot mehr verpassen!

NORMA Reisen

zu Traumpreisen – Sonne, Strand und Meer

NORMA Connect

Einfach mobil telefonieren

NORMA Foto

Für Ihre schönsten Erinnerungen!