NORMA: Bio-Fairtrade-Bananen jetzt ohne Umverpackung

Nürnberger Discounter setzt Kunststoff-Vermeidung auch im O & G-Sortiment fort

 

28.01.2019

Nürn­berg (ots) - Ver­rin­gern, wie­der­ver­wer­ten und re­cy­celn - beim Ver­zicht auf über­flüs­si­ge Ver­pa­ckung macht NOR­MA er­neut ei­nen wich­ti­gen Schritt: Ab En­de Ja­nu­ar stellt der Dis­coun­ter aus Nürn­berg die Bio-Fair­tra­de-Ba­na­nen der Ei­gen­mar­ke Bio Son­ne oh­ne Um­ver­pa­ckung zur Ver­fü­gung, das Ba­na­nen-Ge­bin­de hat jetzt ei­ne Ban­de­ro­le, die über Her­kunft und Nach­hal­tig­keit der be­gehr­ten Süd­früch­te in­for­miert.

Mit die­ser Sor­ti­ments-In­no­va­ti­on sto­cken die NOR­MA-Fi­lia­len ihr hoch­wer­ti­ges An­ge­bot an bio­lo­gisch er­zeug­ten und ent­spre­chend streng kon­trol­lier­ten Le­bens­mit­teln auch im Fri­sche­be­reich wei­ter auf. Die Ba­na­nen - an­ge­baut in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pu­blik - sind auf den ers­ten Blick gut er­kenn­bar mit dem staat­li­chen Bio-Sie­gel und Fair­tra­de-Sie­gel aus­ge­stat­tet. Um den Kun­den beim Ein­kauf die vom Ge­setz­ge­ber ge­for­der­te Un­ter­schei­dung zu kon­ven­tio­nell an­ge­bau­ten Ba­na­nen zu er­leich­tern, ver­zich­tet NOR­MA bei sei­nen Bio- und Fair­tra­de-Ba­na­nen auf die bis­he­ri­ge Um­ver­pa­ckung. Statt­des­sen kommt ei­ne aus­sa­ge­kräf­ti­ge Ban­de­ro­le zum Ein­satz, die Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen über Her­kunft und Nach­hal­tig­keit ent­hält. Der Um­welt­vor­teil ist dop­pelt wirk­sam und liegt auf der Hand: Der NOR­MA-Kun­de kauft erst­klas­si­ge Bio- und Fair­tra­de-Ba­na­nen - und spart mit der Kauf­ent­schei­dung für je­des die­ser Ba­na­nen-Ge­bin­de 50 Pro­zent des bis­her ver­wen­de­ten Kunst­stoff-Ver­pa­ckungs­ma­te­ri­als ein.

Das Fair­tra­de-Sie­gel kenn­zeich­net al­le Le­bens­mit­tel, die aus fai­rem Han­del stam­men und die bei An­bau, Ern­te und Her­stel­lung al­le so­zia­len, öko­lo­gi­schen und öko­no­mi­schen Kri­te­ri­en von An­fang be­rück­sich­ti­gen. So hilft die Fair­tra­de-Or­ga­ni­sa­ti­on den land­wirt­schaft­li­chen Be­trie­ben (nicht sel­ten klein­bäu­er­li­che Be­trie­be und Ko­ope­ra­tio­nen) in Afri­ka, Asi­en oder La­tein­ame­ri­ka da­bei, aus­kömm­lich, selbst­be­stimmt und um­welt­ge­recht in die ei­ge­ne Zu­kunft zu in­ves­tie­ren. Die An­bau­be­trie­be pro­fi­tie­ren von der spe­zi­el­len Fair­tra­de-Prä­mie, die Pro­jek­te zur Ver­bes­se­rung des Le­bens­all­tags fi­nan­ziert: Bil­dung, Ge­sund­heits­ver­sor­gung, die Op­ti­mie­rung der Wohn­si­tua­ti­on und Maß­nah­men zur Stei­ge­rung der Pro­duk­ti­vi­tät zeich­nen sich als hand­fes­te Vor­tei­le für die land­wirt­schaft­li­chen Klein­be­trie­be aus.

Zu­sam­men mit sei­nen Part­nern schreibt der Dis­coun­ter NOR­MA in der ge­sam­ten Lie­fer­ket­te kla­re Nach­hal­tig­keits-Prin­zi­pi­en fest. Was die Ba­na­nen be­trifft, so fin­det et­wa die für die Qua­li­tät der sen­si­blen Wa­re wich­ti­ge Rei­fung nur in mo­derns­ten Rei­fe­rei­en in Deutsch­land statt. In die­sen Rei­fe­be­trie­ben wird die ein­ge­setz­te En­er­gie zu gro­ßen Tei­len selbst er­zeugt und ist so­mit kli­ma­scho­nend kon­zi­piert.

Im Zu­ge der ra­schen Ver­pa­ckungs-Mi­ni­mie­rung wer­den bei NOR­MA die Pro­dukt­ver­pa­ckun­gen, Um­ver­pa­ckun­gen, Kunst­stoff-Ge­bin­de aus Plas­tik in al­len Sor­ti­ments- und Lo­gis­tik­be­rei­chen Schritt auf Schritt ab­ge­baut. Auch über die wei­te­ren Maß­nah­men wer­den die Kun­den re­gel­mä­ßig in­for­miert.

 

In­halt
29.05.2019 - Ver­brau­cher­ma­ga­zin Öko-Test gibt Burg­kro­ne Pre­mi­um Pil­se­ner die No­te "sehr gut"
17.05.2019 - Bie­nen­schutz wird bun­des­weit fort­ge­setzt - die Nie­der­las­sung Fürth macht den nächs­te...
10.05.2019 - Stylis­he Ar­beits­klei­dung mit Öko-Sie­geln und Bio-Baum­wol­le für über 15.000 Mit­ar­beit...
04.04.2019 - Aus­zu­bil­den­de in Det­tin­gen schen­ken den Bie­nen ei­ne bun­te Blu­men­wie­se
13.03.2019 - Mit op­ti­mier­ten Was­ser­fla­schen von Surf wer­den pro Jahr rund 144 Ton­nen Plas­tik eing...
11.03.2019 - Das Gol­do­ra-Os­ter­sor­ti­ment mit dem Fair­tra­de-Ka­kao-Sie­gel sorgt für star­ke Nach­fa­ge!
08.02.2019 - Zehn­ter Ge­samt­sieg in Fol­ge und da­mit bes­ter deut­scher Bio-Händ­ler 2019
28.01.2019 - Bio-Fair­tra­de-Ba­na­nen jetzt oh­ne Um­ver­pa­ckung
NOR­MA News aus 2018
NOR­MA News aus 2017
NOR­MA News aus 2016
NOR­MA News aus 2015

 

Der ex­pan­si­ve Dis­coun­ter NOR­MA mit Haupt­sitz in Nürn­berg ist in Deutsch­land, Ös­ter­reich, Frank­reich und Tsche­chi­en mit über
1.450 Fi­lia­len am Markt. Im On­line-Shop NOR­MA24.de fin­den die Kun­den ne­ben at­trak­ti­ven Non­food-Wa­ren­wel­ten mit über
25.000 Ar­ti­keln z. B. auch Top-Wei­ne, die güns­tigs­ten Nah- und Fern­rei­sen oder ak­tu­ells­te Pro­duk­te zur Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on.

 

Pres­se­kon­takt:

Kat­ja Heck
NOR­MA Le­bens­mit­tel­fi­li­al­be­trieb Stif­tung & Co. KG
Lei­te­rin Wer­bung und Kom­mu­ni­ka­ti­on
Man­fred-Roth-Stra­ße 7
D-90766 Fürth
k.heck@­nor­ma-on­line.de